GTIN / EAN / ISBN Suche

Produktsuche:

Warenorganisation mit GTIN und EAN

Um Handelseinheiten weltweit einheitlich zu kennzeichnen, verwendet die Wirtschaft die Global Trade Item Number, kurz GTIN. Bis 2005 wurde die besser bekannte EAN verwendet, genauer gesagt die European Article Number. Mit der fortschreitenden Globalisierung wurde für den internationalen Warenverkehr eine internationale Bezeichnung notwendig. Die Nummer wird von der GS1 vergeben, dort kann sie von jedem Unternehmen beantragt werden. Diese Global Standards One ist eine weltweit tätige, privatwirtschaftliche Organisation. Sie gestaltet internationale Standards, die dazu beitragen, Wertschöpfungsketten zu organisieren und zu verbessern. Die GS1 stellt außerdem Normen und Konzepte für die Kennzeichnung von Anlagen, Dokumenten, Behältern und anderen Objekten der Geschäftswelt zur Verfügung, um den internationalen Handel zu vereinfachen.

Prüf- und Basisnummer

Die Identifikationsnummer wird in einem Strichcode verschlüsselt, der auf dem Produkt aufgedruckt wird. Die GTIN Suche (oder EAN Suche) wird so vereinfacht, und der Händler oder Spediteur weiß immer, wo sich eine Ware in der Lieferkette befindet oder bei welchem Produzenten oder Großhändler sie erhältlich ist. Die GTIN kann aus acht, zwölf, dreizehn oder vierzehn Ziffern bestehen. Die Organisation dieser Ziffernketten ist weltweit eindeutig, sie besteht aus einer Basisnummer oder einem Präfix und einer Prüfziffer, mit der die korrekte Zusammensetzung garantiert wird. Mit dieser GTIN kann der Hersteller mit einem Barcode Generator eine eindeutige Identifikation auf seine Produkte aufdrucken. Durch das weltweit einheitliche Verfahren werden Handelsketten und hausinterne Abläufe standardisiert. Die GTIN Suche oder EAN Suche bleibt auch im globalen Warenaustausch verlässlich. Die Vergabe der Bezeichnung wird von nationalen Organisationen vorgenommen, in Deutschland durch GS1 Germany.

GTIN in der Praxis

Mit der Identifikationsnummer kann jede Ware auf jeder Ebene des Handels zuverlässig mit der GTIN Suche lokalisiert werden. Die Ziffernfolge ist auf der Verpackung für den Endverbraucher vorhanden genau so wie auf einer Überverpackung, der Kiste oder der Palette, wenn sie mit einem Barcode Generator hergestellt und dem Produkt aufgedruckt wurde. Die Kennzeichnung kann erweitert werden für Gruppierungen von Waren. Bei gleichartiger Produktion oder Verwendung können zusätzliche Bezeichnungen vergeben werden. Eine bestimmte Produktionscharge erhält eine Chargennummer, ein Mindesthaltbarkeitsdatum und andere zusätzliche Datenelemente werden mit einer erweiterten Seriennummer identifiziert. Bis zum Einzelhändler können diese Informationen mit dem Barcode Scanner ausgelesen werden.

Innerhalb eines RFID/EPC-Tags oder in einem Strichcode werden die Informationen verschlüsselt. Die internationale Kennzeichnung standardisiert und vereinfacht die Übernahme einer Ware in die Lagerhaltung, beim Verkauf im Laden oder bei der Verabreichung von Medikamenten beim Arzt oder im Krankenhaus. Bei der Bestellung oder dem Versand von Rechnungen kann die GTIN eingebunden werden, ebenso beim Austausch von elektronischen Benachrichtigungen. Suchmaschinen im Internet werden durch die einheitlichen Standards optimiert, dem Verbraucher werden Informationen über das Produkt durch den Strichcode effektiver zugänglich.

Die Vorteile der Prüfnummern

In der Praxis hat sich die Arbeit mit GTIN- und EAN-Kennzeichnungen seit Jahren bewährt. Die Registrierung der Ware an der Ladenkasse wird beschleunigt, die Zuverlässigkeit wird vom Endkonsumenten positiv aufgenommen. Bei Identifizierungen von Artikeln kommt es nicht zu Überschneidungen, die Sicherheit wird deutlich erhöht: Tippfehler und Verwechslungen gehören der Vergangenheit an. Der Warenverkehr wird einfacher, die Lagerhaltung automatisierbar und variabel. Etiketten auf den Verpackungen sind überflüssig geworden, die mühevolle Auszeichnung jeder einzelnen Ware entfällt. Zur Zeit werden 90 Prozent aller Produkte mit einem Barcode versehen, und der weltweite, transparente Standard vereinfacht Austausch und Kommunikation.